Pädagogik

Kunst am Stand - Open Air

In den Sommermonaten werden Veranstaltungen manchmal so geplant, dass Schulklassen im Freien an künstlerischen und handwerklichen Kursen teilnehmen können. Ebenso gibt es auch Workshops in Kindergärten und Schulhorten, die ein bis zwei Wochen lang draußen stattfinden. Mit Farben und Materialien und einem Thema widmen wir uns einem Bühnenbild, Tiermasken und bauen auch Indianerzelte... eine Kombination mit dem Kindermusiktheater ermöglich ein allumfassendes Gestalten mit den Kindern.


Kunst am Stand in Magdeburg am Ravelin 2017, Copyright by Marion Quitz


Porträt, Modezeichnung, Malerei, Grafik, comic - Kurse

Für die Größeren (Grundschule, Jugendliche und Erwachsene) können Workshops veranstaltet werden. Meist richtet sich das nach den Wünschen der Teilnehmer oder des Veranstalters. Ob nun Porträts, Landschaft, Stilleben oder das Arbeiten mit Farben und Materialien - Jahrzehntelange Erfahrung und zahlreiche Referenzen lassen auf einen reichen Fundus an Ideen zurückgreifen, wovon die Teilnehmer profitieren können.

Foto: Porträtkurs im Rahmen des Witaj-Projekts 2017


Gestaltung mit Kleinkindern

Im Rahmen der musikalischen Früherziehung kommen werden die Kurse immer wieder mit gestalterischen Elementen gespickt. Das Lernen mit allen Sinnen wird bei den Leipziger Zwergpiraten ganz groß geschrieben. In den Stunden wird immer mit verschiedenen Materialien gearbeitet, Motorik geübt und neben der Musikalität; Bewegung und Kreativität gefördert und gelebt.



Kontakt

Tel. +49 151 252 423 85

Konstantinstraße 6, 04315 Leipzig

marion@quitz